ERFOLGE

 

1985 - Johannes Kuprian wird in den Tiroler Tenniskader als einziger Spieler des Oberlandes aufgenommen

 

1987 - Johannes Kuprian gewinnt den österreichischen Staatsmeistertitel

 

1988 - Andreas Moitzi wird Tiroler Vizemeister und Sieger bei den Westtiroler Meisterschaften

 

1994 - Die Damenmannschaft steigt in die Bezirksliga II auf

 

1999 - Sarah Pafferath siegt bei den Westtiroler Meisterschaften

 

2000 - Die Damenmannschaft steigt in die Bezirksliga I auf

 

2003 - Sandro Raffl siegt bei den Westtiroler Meisterschaften und erreicht 2 Finalplatzierungen der TTV-Turniere

 

2003 - Die Seniorenspielerinnen (30+) der Damen steigen in die zweithöchste Liga auf

 

2004 - Romina Raffl siegt beim Landesfinale des MT-Cups in Telfes

 

2004 - Die Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga II auf

 

2005 - Die Damenmannschaft steigt in die Landesliga B auf

 

2012 - Die 1. Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga I auf

 

2012 - Lisa Schlatter gewinnt den österreichischen Staatsmeistertitel in der U18

 

2013 - Die 1. Herrenmannschaft steigt dank sensationeller Leistung im Aufstiegsspiel gegen Ebbs erstmalig in die Tiroler Landesliga auf

 

2014 - Die 2. Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga II auf

 

2017 - Ennemoser Celina wird im TTV Kadertraining aufgenommen


2018 - Ennemoser Alina und Moitzi Nina werden im TTV Kadertraining aufgenommen


2019 - Die Mädels U12 Mannschaft qualifiziert sich für das TTV Finale (E. Celina, A. Leonie, E. Alina, M. Nina)